Drucken

MIDO - Mittelklasse

Die Schlegelmulcher der Serie MIDO wurden standardmäßig mit einer mechanischen Seitenverschiebung ausgestattet, wodurch die Hindernisse besser vermieden werden können und es lässt sich auch die komfortabelste Überlappung bei der Arbeit mit 2 Maschinen in einem Satz einstellen.

MIDO - Mittelklasse
Przesuń w lewo / prawo
Konstruktion
  • leichter Wechsel von Front-zu Heckanbau und umgekehrt (optional)
  • geringes Gewicht durch Verwendung von hochqualitativem Stahl
  • Getriebe mit integriertem Freilauf
  • mechanischer Seitenverschub
  • Schwimmstellung
Stützwalze
  • Selbstreinigungsfunktion durch rotierende Schlegel
  • Schnittgut wird hinter der Stützwalze abgelegt
Spiralrotor
  • Lagerung mit zweireihigen Pendelrollenlagern
  • die Schlegelanordnung ermöglicht ein intensives Zerkleinern des Mulchguts sowie einen beschleunigten Rotteprozess
  • weniger Überfahrten - Zeiteinsparung
  • geringere Belastung und Verschleiß des Mulchgeräts und Schleppers
  • leichtzügig und leise

Angewendete Technologien

Nach links/ rechts verschieben
 Neuheit
MIDO 140
Neuheit
MIDO 160
Neuheit
MIDO 180
Neuheit
MIDO 200
Neuheit
MIDO 220
Arbeitsbreite [m] 1,40 1,60 1,80 2,00 2,20
Klingenanzahl [Stück] 17 19 22 24 26
Anzahl der austauschbaren Gegenschneiden 1 Reihe 2 Reihe 2 Reihe 2 Reihe 2 Reihe
Anzahl der Keilriemen 3 4 4 4 4
Spiralrotor [mm] 108 133 133 133 133
Zapfwellendrehzahlen [U/min] 540/1000 540/1000 540/1000 540/1000 540/1000
Hydraulische Seitenverschiebung [mm] 350 350 400 400 400
Kraftbedarf [PS] 45 50 60 70 80
Dreipunkt - Kategorie I/II I/II I/II I/II I/II
Gewicht [kg] 370 415 435 450 480
Max. Durchmesser der zu schneidenden Äste [mm] 35 40 40 40 40
Gelenkwelle Schlepper - Mäher: ohne Kupplung (Freilaufkupplung im Getrirebe eingebaut) Schlepper - Mäher: ohne Kupplung (Freilaufkupplung im Getrirebe eingebaut) Schlepper - Mäher: ohne Kupplung (Freilaufkupplung im Getrirebe eingebaut) Schlepper - Mäher: ohne Kupplung (Freilaufkupplung im Getrirebe eingebaut) Schlepper - Mäher: ohne Kupplung (Freilaufkupplung im Getrirebe eingebaut)

Im Zuge der stetigen Weiterentwicklung, nimmt die Firma SaMASZ sich das Recht vor, die Angaben der technischen Grunddaten frei und ohne Ankündigung zu ändern. Alle Angaben sowie grafischen Darstellungen dienen zur Orientierung. Einige der Darstellungen enthalten Sonderausstattungen und gehören nicht zur Grundausstattung. Für detailliertere Informationen bezüglich Garantie, Sicherheit sowie unserer Produkte, kontaktieren Sie bitte ihren verantwortlichen SaMASZ- Händler. https://samasz.pl/de/handler-d...

Rotorwelle mit zweifacher spiralförmiger Schlegelanordnung (doppelte Überlappung) • Dreipunktanbaubock Kat. I + II für Front- oder Heckanbau • im Getriebe eingebaute Freilaufkupplung • automatische Keilriemenspannung • Schnitthöhenverstellung mit Hilfe der Stützwalze • gehärtete Gleitkufen • austauschbare Gegenschneide • regulierbarer Stützfuß • Gelenkwelle (Bondioli & Pavesi)

Erklärung der Symbole:
  • standardmäßig verfügbar
  • optional verfügbar
  • nicht verfügbar
 Neuheit
MIDO 140
Neuheit
MIDO 160
Neuheit
MIDO 180
Neuheit
MIDO 200
Neuheit
MIDO 220
Zusätzliche Gegenschneide
beidseitige Aufhängung
hydraulische Seitenverschiebung (nur mit beidseitigem Anbaubock möglich)
Warntafeln mit LED - Beleuchtung [Satz]
Kettenvorhang

Im Zuge der stetigen Weiterentwicklung, nimmt die Firma SaMASZ sich das Recht vor, die Angaben der technischen Grunddaten frei und ohne Ankündigung zu ändern. Alle Angaben sowie grafischen Darstellungen dienen zur Orientierung. Einige der Darstellungen enthalten Sonderausstattungen und gehören nicht zur Grundausstattung. Für detailliertere Informationen bezüglich Garantie, Sicherheit sowie unserer Produkte, kontaktieren Sie bitte ihren verantwortlichen SaMASZ- Händler. https://samasz.pl/de/handler-d...

Prospekte / Kataloge
Mulchgeräte
Mulchgeräte
Suchen Sie einen Dealer Stellen Sie eine Frage